Hier finden Sie unsere Publikationen.

 

Caroline Bitsch

„Warum ein Betriebsrat vorteilhaft sein kann“
(nur Englisch), Labor Law Magazine 3/2016
(gemeinsam mit Dr. Jens Jensen)

 

Dr. Daniel Klösel

„Zeitarbeit im Dilemma“
Personalwirtschaft Zeitarbeit Special, 10/2018, S. 28 ff.
gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold

„Die Zukunft der datenschutzrechtlichen Betriebsvereinbarung“

Mindestanforderungen und betriebliche Ermessenspielräume nach DS-GVO und BDSG
gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold
NZA 22/2017, S. 1428 ff.

„Arbeitsrechts-Handbuch G. Schaub/M. Ahrendt/U. Koch/R. Linck/J. Treber/H. Vogelsang“
Rezension von Dr. Daniel Klösel
NZA 23/2017, S. 1519

„Guidelines for internal investigations“
Two landmark decisions by the German Federal Labor Court
(nur englisch) Labor Law Magazine 4/2017
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

„Contractor Compliance im neuen AÜG“
Zurechenbarkeit als (vernachlässigter) Ansatzpunkt bei der Gestaltung von Werk- und Dienstvertragsmodellen
BB 2017, S. 1524 ff
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

„Data privacy laws go Europe!“
A new era for employee data privacy policy compliance unter GDPR, DSAnpUG-EU and the EU-US Privacy Shield
(nur englisch) Labor Law Magazine 1/2017

„§ 3 Rechtsdienstleistungsgesetz: Vergütungsberater als Compliance-Risiko“
Compliance-Berater 11/2016, S. 401
(gemeinsam mit Dr. Jens Jensen)

„Contractor Compliance – Haftungsprävention und Fallmanagement beim Einsatz von Fremdpersonal“
Klösel/Klötzer-Assion/Mahnhold (Hrsg.)
C.F. Müller Verlag, Juli 2016

„Unter Verdacht – was Multinationals zur Verhinderung von Scheinselbstständigkeit tun und lassen sollten“
(nur Englisch), Labor Law Magazine 1/2016
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

„Endlich Land in Sicht?“
Über Safe Harbor und das EU-US Privacy Shield
Personalwirtschaft 04/2016, S. 72

Compliance-Verstöße und Sanktionen – Ein Leitfaden für die unternehmerische Praxis
Compliance-Berater 7/2015, S. 253

„Flexi-Rente und Europarecht“
NZA 2014, S. 1366
(gemeinsam mit Dr. Henning Reitz)

„Interim Management aus Sicht der arbeitsrechtlichen Vertragspraxis“
NJW 2012, S. 1482
(gemeinsam mit Dr. Jörg Buschbaum)

„Compliance-Richtlinien – Zum Funktionswandel des Zivilrechts im Gewährleistungsstaat“
Nomos-Verlag 2012
Rezensionen: Bachmann, NZG 2013, S. 378; Calliess, CCZ 2013, S. VII

 

Dr. Thilo Mahnhold

„Zeitarbeit im Dilemma“
Personalwirtschaft Zeitarbeit Special, 10/2018, S. 28 ff.
gemeinsam mit Dr. Daniel Klösel

„Die Zukunft der datenschutzrechtlichen Betriebsvereinbarung“

Mindestanforderungen und betriebliche Ermessenspielräume nach DS-GVO und BDSG
(gemeinsam mit  Dr. Daniel Klösel)
NZA 22/2017, S. 1428 ff.

„Guidelines for internal investigations“
Two landmark decisions by the German Federal Labor Court
(nur englisch) Labor Law Magazine 4/2017
(gemeinsam mit Dr. Daniel Klösel)

„Contractor Compliance im neuen AÜG“
Zurechenbarkeit als (vernachlässigter) Ansatzpunkt bei der Gestaltung von Werk- und Dienstvertragsmodellen
BB 2017, S. 1524 ff
(gemeinsam mit Dr. Daniel Klösel)

„Jetzt wird es ernst – Im Blickpunkt: Fremdpersonal in Zeiten des neuen AÜG“
Deutscher AnwaltSpiegel,  Ausgabe 24/30. November 2016

„Contractor Compliance – Haftungsprävention und Fallmanagement beim Einsatz von Fremdpersonal“
Klösel/Klötzer-Assion/Mahnhold (Hrsg.)
C.F. Müller Verlag, Juli 2016

„Was der Brexit für HR bedeutet“
Round Table Gespräch zu Compliance, AÜG, Datenschutz und Industrie 4.0
Personalwirtschaft extra, 10/2016

„Unter Verdacht – was Multinationals zur Verhinderung von Scheinselbstständigkeit tun und lassen sollten“
(nur Englisch), Labor Law Magazine 1/2016
(gemeinsam mit Dr. Daniel Klösel)

„Immer für Überraschungen gut“
Round Table Gespräch zu Tarifeinheitsgesetz, Industrie 4.0, Datenschutz und Mindestlohn
Personalwirtschaft extra, 10/2015

„Die hohen Hürden des Datenschutzes“ – Über Gesundheits-Apps und Wearables
Personalwirtschaft 05/2015, S. 28

„Paradigmenwechsel im deutschen Arbeitsrecht – Zu Non-Compliance-Folgen für Arbeit- und Auftraggeber nach dem Gesetz zur Regelung eines allgemeinen Mindestlohns“
Wistra Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht 3/2015, S. 88 ff
(gemeinsam mit Antje Klötzer-Assion)

„Zurück in die Steinzeit“
Round Table Gespräch zu Mindestlohn, Rentenreform und AÜG
Personalwirtschaft extra, 09/2014

„Spagat zwischen Urteil und Umsetzung“
Round Table Gespräch zur Umsetzung der geplanten Novellierung des Arbeitsschutzgesetzes
Personalwirtschaft extra, 10/2013

„Betriebliche Ermittlungen“
WIK Zeitschrift für die Sicherheit der Wirtschaft, Nr. 3 Juni/Juli 2013

Buchbesprechung „Fachanwaltskommentar Arbeitsrecht“
(G. Dornbusch/E. Fischermeier/M. Löwisch)
NZA 12/2013

„Choice of Law Provisions in Contractual Covenants not to Compete: The German Approach“
Comparative Labor Law & Policy Journal, 2010
31 Comp. Lab. J . 331

„Global Whistle“ oder „deutsche Pfeife“ – Whistleblowing-Systeme im Jurisdiktionskonflikt
NZA 2008, S. 737

„Compliance und Arbeitsrecht – Insiderrechtliche Verhaltenskonzepte in nationalen und multinationalen Unternehmen“
Dissertation veröffentlicht im Peter Lang Verlag 2004

 

Dr. Henning Reitz

Buchbesprechung „Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht“
(Rudi Müller-Glöge, Ulrich Preis, Ingrid Schmidt, 18., neu bearb. Auflage)
NJW 8/2018

Co-Autor des Handbuchs
Vertragsgestaltung für Geschäftsführer, Vorstände und Aufsichtsräte
Holthausen/Kurschat (Herausgeber)
Verlag C.H. BECK, 1. Aufl. 2017

„Die Guten ins Töpfchen, die Schlechten ins Kröpfchen? – Der Prozess der Sozialauswahl nach deutschem Recht“
(nur Englisch), Labor Law Magazine 2/2017

Buchbesprechung „Gemeinschaftskommentar zum Kündigungsschutzgesetz und zu sonstigen kündigungsschutzrechtlichen Vorschriften“
(P. Bader, G. Etzel, E. Fischermeier u.a.)
NZA 7/2017

„Verwertungsverbote und Wahrheitspflicht im Arbeitsgerichtsprozess – Und nichts als die Wahrheit?“
NZA 2017, S. 273

„Allein in Gottes Hand? – Prozessieren vor den deutschen Arbeitsgerichten
(nur Englisch), Labor Law Magazine 2/2016

„Flexi-Rente und Europarecht“
NZA 2014, S. 1366
(gemeinsam mit Dr. Daniel Klösel)

Mitkommentierung des Abschnitts „Arbeitsgerichtsverfahren“ in
Liebers: Formularbuch des Fachanwalts Arbeitsrecht 
Luchterhand Köln (aktuell 5. Auflage 2018)

„Rechtliche Probleme gewerblicher Erbenermittlung“
Dissertation veröffentlicht im Peter Lang Verlag 2003