Dr. Daniel Klösel

Associated Partner JUSTEM Rechtsanwälte


Kontakt
Telefon+49 69 71 91 894 0
Fax+49 69 71 91 894 100
E-Maild.kloesel@justem.de

V-Card Download

Sprachen
Deutsch
Englisch

Dr. Daniel Klösel verstärkt seit Juni 2014 das Team von JUSTEM Rechtsanwälte und ist seit September 2017 Associated Partner. Er berät und vertritt deutschlandweit in- und ausländische Mandanten in allen Bereichen des Arbeits- und Dienstvertragsrechts, hierbei auch an den Schnittstellen zu Compliance, Datenschutz und zivilrechtlichen Auseinandersetzungen. Vor seinem Eintritt bei JUSTEM Rechtsanwälte war er in dieser Funktion mehrere Jahre in einer renommierten Großkanzlei tätig.

KOMPETENZEN

Die Schwerpunkte der Beratungspraxis von Dr. Daniel Klösel liegen in folgenden Bereichen:

  • Arbeitnehmerüberlassung, Werkverträge und Scheinselbstständigkeit
  • Durchführung und Begleitung interner Ermittlungen
  • Datenschutz und Verhandlungen mit Betriebsräten zu IT-bezogenen Betriebsvereinbarungen
  • Restrukturierungen und Transaktionen einschließlich der Verhandlungen mit Arbeitnehmervertretungen über Interessenausgleich, Sozialplan etc.
  • Vorstands- und Geschäftsführerangelegenheiten
  • Prozessführung insbesondere in komplexen Trennungsszenarien

Dr. Daniel Klösel berät in- und ausländische Unternehmen insbesondere aus den Bereichen Metall- und Elektroindustrie, Handel- und Dienstleistungen sowie aus dem Bank- und Finanzsektor.

KURZVITA

Dr. Daniel Klösel studierte Rechts- und Politikwissenschaften an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main. Er begann seine Anwaltskarriere in 2011 im Arbeitsrecht bei Gleiss Lutz und war im gleichen Jahr im internationalen Litigation Team bei Herbert Smith LLP in London tätig. In 2012 wurde er zu einem Thema aus dem transnationalen Wirtschaftsrecht promoviert und erhielt für seine Dissertation den Baker & McKenzie Preis 2012.

Dr. Daniel Klösel ist Mitherausgeber des im C.F. Müller Verlag erschienenen Handbuchs Contractor Compliance zu Werkverträgen, Scheinselbstständigkeit und illegaler Arbeitnehmerüberlassung und ist darüber hinaus Autor von zahlreichen Fachpublikationen und Redner auf Fachveranstaltungen in den Bereichen Arbeitsrecht und Compliance. Er spricht Deutsch und Englisch.

PUBLIKATIONEN

„Zeitarbeit im Dilemma“
Personalwirtschaft Zeitarbeit Special, 10/2018, S. 28 ff.
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

 

„Don’t miss the opportunity!“
Works agreements as a key element of GDPR compliance
(nur Englisch)
Labor Law Magazine 1/2018
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

 

„Die Zukunft der datenschutzrechtlichen Betriebsvereinbarung“
Mindestanforderungen und betriebliche Ermessenspielräume nach DS-GVO und BDSG
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)
NZA 22/2017, S. 1428 ff.

 

„Arbeitsrechts-Handbuch G. Schaub/M. Ahrendt/U. Koch/R. Linck/J. Treber/H. Vogelsang“
Rezension von Dr. Daniel Klösel
NZA 23/2017, S. 1519

 

„Guidelines for internal investigations“
Two landmark decisions by the German Federal Labor Court
(nur Englisch)
Labor Law Magazine 4/2017
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

 

„Contractor Compliance im neuen AÜG“
Zurechenbarkeit als (vernachlässigter) Ansatzpunkt bei der Gestaltung von Werk- und Dienstvertragsmodellen
BB 2017, S. 1524 ff
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

 

„Data privacy laws go Europe!“
A new era for employee data privacy policy compliance unter GDPR, DSAnpUG-EU and the EU-US Privacy Shield
(nur Englisch)
Labor Law Magazine 1/2017

 

„§ 3 Rechtsdienstleistungsgesetz: Vergütungsberater als Compliance-Risiko“
Compliance-Berater 11/2016, S. 401
(gemeinsam mit Dr. Jens Jensen)

 

„Contractor Compliance – Haftungsprävention und Fallmanagement beim Einsatz von Fremdpersonal“
Klösel/Klötzer-Assion/Mahnhold (Hrsg.)
Heidelberg 2016

 

„Unter Verdacht – was Multinationals zur Verhinderung von Scheinselbstständigkeit tun und lassen sollten“
(nur Englisch), Labor Law Magazine 1/2016
(gemeinsam mit Dr. Thilo Mahnhold)

 

„Endlich Land in Sicht?“
Über Safe Harbor und das EU-US Privacy Shield
Personalwirtschaft 04/2016, S. 72

 

Compliance-Verstöße und Sanktionen – Ein Leitfaden für die unternehmerische Praxis
Compliance-Berater 7/2015, S. 253

 

„Flexi-Rente und Europarecht“
NZA 2014, S. 1366
(gemeinsam mit Dr. Henning Reitz)

 

„Interim Management aus Sicht der arbeitsrechtlichen Vertragspraxis“
NJW 2012, S. 1482
(gemeinsam mit Dr. Jörg Buschbaum)

 

„Compliance-Richtlinien – Zum Funktionswandel des Zivilrechts im Gewährleistungsstaat“
Baden-Baden 2012
Rezensionen: Bachmann, NZG 2013, S. 378; Calliess, CCZ 2013, S. VII

VORTRÄGE

  • Referent zum Thema „Fremdpersonaleinsatz in der Bank richtig gestalten“ beim Praxisseminar „Update Datenschutz“ des Verbands für Auslandsbanken am 23. Oktober 2019
  • Referent  „Beschäftigtendatenschutz 2020 – quo vadis? Praxisseminar, Workshop & Erfahrungsberichte nach über einem Jahr DSGVO“, JUSTEM Veranstaltung an der Goethe-Universität Frankfurt, Oktober 2019
  • Tagesseminar „Arbeitnehmerüberlassung, Werkverträge und Scheinselbstständigkeit, Neueste Entwicklungen in der Prüf- und Sanktionspraxis“, C.F. Müller Seminar, Frankfurt, 2019
  • Vortrag „Die Datenschutzgrundverordnung und das Arbeitsrecht“, Rheinische Arbeitsrechtstage, Köln, 2018
  • C.F. Müller Seminar zu Arbeitnehmerüberlassung und (Schein-)Werkverträge 2017, Frankfurt, 2017
  • Vortrag im Rechtsauschuss der IHK Frankfurt zu Arbeitnehmerüberlassung, Werkverträge und Compliance, Frankfurt, 2017
  • Vortrag vor dem Social and Labor Affairs Committee der American Chamber of Commerce in Germany e.V. zur Datenschutzgrundverordnung und internationalem Datentransfer nach Safe Harbor, Frankfurt 2016
  • Regelmäßige Vorträge in der Frühstücksreihe JUSTEM und Inhouse-Schulungen zu zahlreichen Themen aus den Bereichen Arbeitsrecht, Datenschutz und Compliance

MITGLIEDSCHAFTEN

  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltsverein

 

zurück